Victor Ballion

Praxis für Gesundheitspädagogik

 

 

 

 

 

 Ausbildung

Yogaunterricht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marmayoga®, shake-spear-Aktivierungstraining®

 

Mein Yogaunterricht stellt Ihnen zwei moderne, wissens- und evidenzbasierte technologisch orientierte Neufassungen tradierter südindischer Techniken der Selbstregulation und Selbstneuorganisation vor. Diese gehören in unseren modernen, belastungsintensiven Alltag und bieten reelle Chancen, inmitten alltäglicher Turbulenzen unsere körperlich/psychisch/mentale Integrität zu wahren und zu festigen. Asanam, Pranayama, Pratyahara und die weiteren Stufen des sog. Yogaweges des Patanjali sind nur in Bezug auf soziale Eingebundenheit und soziale Stressoren sinnvoll und lebensnahe zu verstehen. Die Marmalehre des Suschrutta, die mindestens 1000 – 500 vor Christus bereits formuliert war, liefert eine an der realen Verletzbarkeit des Körpers orientierte, komplexe und immer noch gültige Psychosomatik, aus der die Entwicklung und Praxis dessen, was wir heute Matmayoga® nennen, erst überhaupt richtig einzuordnen und zu praktizieren ist.

Marmayoga® und sein technisches Upgrading shake-spear-Aktivierungstraining® zeigen die technisch/konzentrative Anwendung des Wissens um die Marmas im Training für unseren Alltag. Für die Flucht in Wellnessabschottung und esoterische Irrwege besteht kein Anlass. Ich freue mich auf die Arbeit mit reellen Personen mit kritisch/wissenschaftlichem Sachverstand.

 

Drei Tugenden des Übens in Yoga sind laut Patanjali, einem frühen Theoretiker und Praktiker des Hathayoga, ernstlich zu entwickeln:

Regelmäßigkeit

Absichtslosigkeit

Hingabe an den tiefsten Wunsch des eigenen Herzens

Fon: 025164557

Mail: langer-ballion (ät)web.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

| Impressum | Seite drucken |